Sicherheitstag der Polizei Gelsenkirchen - 2005

Photos Brigitte Schweingruber (C) 2005
(Bilder können durch Anklicken vergrößert werden)

Am 12. Juni 2005 war es ab 11 Uhr auf dem Hof des Polizeipräsidium in Gelsenkirchen-Buer so weit. Der Sicherheitstag der Ordnungspartnerschaft stellt sich geschlossen der interessierten Öffentlichkeit.

Das Programm war ebenso gewaltig wie beeindruckend. Ein großes Bühnenprogramm mit den "Preluders", Olaf Henning, Kerstin Korbach und vielen anderen begleitete das große Angebot an Aktionen und Informationen.

Neben dem Hör- und Sehtest, einem Gebrauchtfahrradmarkt, Hüpfburg und dem Hubschrauber des Bundesgrenzschutz gab es Beratung zum Schutz vor Einbruch und Trickbetrügern. Der Gurtschlitten und der Überschlagsimulator waren im Einsatz, sowie eine Präsentation von Bergungs-/Abschlepptechnik.

Natürlich gab es auch Stände mit Würstchen, Waffeln und Eis. Viele Gelsenkirchener und Buerer nutzten das herrliche Wetter, packten flux die Familie ein und erlebten einen schönen und informativen Sonntag.


Wie groß der Umfang .... ... und wie gut der Anklang ...

... der Veranstaltung war ... ... zeigt sich auf diesen Fotos.
Bauchredner Merlin ... ... mit seiner Puppe Willi Kowalski ...
... lieferte auf der Bühne eine tolle Show. Autogramme wurden gerne gegeben - und genommen.
Carsten Jahns bedankte sich bei Merlin für den gelungenen Auftritt. Eher ältere Semester waren es denn auch, die als verdiente Kraftfahrer ...
...vom Oberbürgermeister Frank Baranowski geehrt wurden. Die Polizeiführung war selbstverständlich auch vertreten und verfolgte das Geschehen mit großem Interesse (Hr. von Schoenfeldt, Hr. Orlikowski, OB).
  Kern der Veranstaltung ist und bleibt natürlich die ...

... die sachkundige Beratung von Bürgern (hier die Verkehrssicherheitsberatung) ...

... sowie die Präsentation neuer Techniken (hier: Knöllchen per EC-Karte am Stand des ZPD) ...

... gegen solche, die sich als beratungsresistent erweisen. Für die jungen zukünftigen ...
... Verkehrsteilnehmer wurde das Thema Sicherheit im Straßenverkehr ... ... natürlich kindgerecht verpackt ...
.... wie zum Beispiel hier in Form eines ... ... spielerischen Parcours.
Vielleicht fährt er eines Tages Streife. Gerade ...
... die technischen ... ... Ausstellungsstücke waren es, ...

... die bei der Jugend einen besonderen ... ... Anklang fanden!
Natürlich ist Sicherheit kein reines Polizeithema, ... ... sondern auch Partner des Sicherheitstages - wie hier der ADAC - bemühen sich um Aufklärung.
ADAC Mitglied Ingo Schendel testet hier erstmal,
was der Überschlagssimulator so taugt ...
Funktioniert prima !
Überall kleine und ... ... große Attraktionen. Und für's leibliche Wohl ...
... war auch gesorgt. "Dieter, wohin sollen wir zuerst ? Du kennst Dich doch hier aus !"
Die Menschen strömten in Scharen herbei. Und eine gute Bühnenshow ...
... jagte die ... ... nächste (hier Sängerin Kerstin Korbach).
Kerstin ... ... gab wie immer alles!
Begeistert zeigte ... ... sich das Publikum ...
... auch von Sänger Olaf Hennig, der ... ... in GE eine große Fangemeinde hinter sich weiß.
Das Kriminalkomissariat Vorbeugung ... ... präsentierte sich mit umfangreichem Informationsmaterial ...
... auf zwei Ständen. Später stieß auch die Familie dazu.
Die WM 2006 wirft ihre Schatten voraus. Die Bahnhofsmission leistete nicht nur seelsorgerischen Beistand, sondern verkaufte auch Waffeln.
Die Opferhilfe stellte ebenfalls ihre Arbeit vor. "Haben Sie wirklich den passenden Kindersitz?"
Polizei-Teddies und T-Shirts - ein Renner. Hier schaute man durch die Rauschbrille ... ... und dort gab Anna die Fingerabdrücke ab.
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die an diesem Sonntag frei hatten, hatten gut lachen. Auch Berater brauchen mal eine Stärkung.
"Na, wie läuft der Laden ?" "Hervorragend, super !"

Kinderschminken ... ... ist immer wieder ein Knaller.

Auch die Feuerwehr ... ... brachte tolle Demonstrationen.

Action gab es bei der Löschübung ... ... der Jungendfeuerwehr.

Ob dieser junge Mann auch mal zur Feuerwehr will ... Beim THW konnte man sich "einfach mal retten lassen" ...

Fahrübung im Simulator: ... ... gar nicht so einfach, wie es ausschaut.
Darauf haben die Fans gewartet: ... Die Preluders beim VIP-Termin.
Autogramme schreiben - Fleißarbeit. Jede Karte erhielt auf Wunsch eine persönliche Widmung.
Carsten Jahns gab noch ... ... einige wichtige Infos zum Ablauf.
Darauf haben alle gewartet. Endlich folgt der Auftritt der jungen Damen.
Eine tolle Bühnenshow ... ... mit professionellem Gesang.


Für ihre Fans war
der Auftritt der
Preluders natürlich
das Highligt des
gesamten
Sicherheitstags.

Da hatten es die Ordner
nicht immer ganz
einfach die Bühne vor dem
Erstürmen zu schützen
...

Die Fans tobten und konnten kaum genug von der Show bekommen. Auch das Ge-Buer.com Team konnte ein Autogramm ergattern.
Die Kleidung wird noch mal gericht und dann geht's los mit der Tombola! Die Lostrommel wird versiegelt.
Mischen der Lose.
Eine "Glücksfee" wird gesucht.
Die wurde auch schnell gefunden.
"Und wie heißt Du?"
Die erst Ziehung und ...
... und der ... ... erste Gewinner!
Weitere Ziehungen folgten, ... ... bis alle Preise endlich vergeben worden waren.
Der hatte es schön mollig warm ... Tschüss - bis zum nächsten mal.
       


Als wir den Bericht von Sicherheitstag gemacht haben, waren einfach viele Bilder "übrig",
aber eigentlich zu schade zum "Weglegen". Daher haben wir sie kurzerhand in unsere kleine Schatzkiste gepackt und wünschen viel Spaß damit (BS).

Einfach einmal die Schatzkiste anklicken zum Öffnen.